Slider

Unternehmen

Der geschäftsführende Gesellschafter Filippo Salvia der Salvia Elektrotechnik GmbH ist hoch erfreut über die diese Auszeichnung, spiegelt diese doch eindrucksvoll wieder, welches nachhaltige Wachstum die Salvia Elektrotechnik in den letzten Jahren realisiert hat. Eine Steigerung von über 70%.

Zum ersten Mal hat FOCUS gemeinsam mit Kooperationspartner statista Deutschlands Top-500-Unternehmen mit dem höchsten Umsatzzuwachs zwischen 2011 und 2014 ermittelt.

Von 140 untersuchten Ländern liegt Deutschland mittlerweile in puncto Wettbewerbsfähigkeit neu auf Platz vier. Noch besser sind nur die USA, Singapur und Sieger Schweiz, wie der „Global Competitiveness Report" der renommierten Schweizer Stiftung World Economic Forum WEF berichtet. Demnach bedeutet Wettbewerbsfähigkeit in erster Linie Wachstum und Anpassungsfähigkeit.
Die Analyse dieses Reports zeigt, dass hinter Deutschlands viertem Platz vor allem der traditionell starke Mittelstand mit vielen familiengeführten Unternehmen steckt. Diese denken langfristig, verhalten sich oft antizyklisch und sind sehr qualitätsbewusst. Hinzu kommt ein hoher Grad an Flexibilität.

Diese Erkenntnisse bringen deutlich zum Ausdruck, dass Deutschland noch Wachstum kann und die Salvia Elektrotechnik GmbH ist ganz vorne dabei.

„Die Stimmung bei uns ist hervorragend. Dank der überdurchschnittlichen Leistungen unseres Teams und Dank unserer Werte, welche eine wichtige Grundlage für die Ermittlung der
Wachstumschampions 2016 waren, konnten wir solche Wachstumsraten über Jahre hinweg erzielen. Dieser Erfolg beruht aber auch auf unserer Kundenstrategie „Energie mit Verstand", die gezeigt hat, dass wir konsequent immer eine Idee voraus waren. Diesen Ansatz wollen wir auch in Zukunft weiter ausbauen, so dass mit der entsprechenden Umsetzung zusätzliches Wachstum generiert werden kann. Das macht uns noch wettbewerbsstärker!"
, weiß der sichtlich stolze Vollblutunternehmer Filippo Salvia zu berichten.

WIR ERWECKEN GEBÄUDE ZUM LEBEN